Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Aktuelles Merkheft
Von Hans Weingartner. Produktion 2018.

303. DVD.

1 DVD, 2 Std. 20 Min., dt., Untertitel dt. für Hörgeschädigte, Dolby Digital 5.1, Widescreen, Extras: Audiodeskription, Interviews, Behind the Scenes, Deleted Scenes.
Versand-Nr. 1119770
Statt 17,99 € nur 14,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
303. DVD.
Von Hans Weingartner. Produktion 2018.
Mit Mala Emde, Anton Spieker, Caroline Erikson, Arndt Schwering-Sohnrey, Martin Neuhaus und anderen. Jan ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem »303« Oldtimer-Wohnmobil an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Jan will nach Spanien, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich etwas mehr von der Welt des Anderen. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück und kann man sich aussuchen, in wen man sich verliebt? Die beiden durchqueren Frankreich und erreichen Spanien, ihre fesselnden Gespräche werden immer persönlicher. Und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben. Lebenshungrig und romantisch, zwischen Fernweh und dem Wunsch, irgendwo anzukommen, gelingt Regisseur Hans Weingartner mit 303 ein sehnsüchtiges Roadmovie mit magischer Anziehungskraft. Die wunderschönen Landschaftsaufnahmen werden getragen von einem atmosphärischen Indie-Soundtrack. »Eines der schönsten Roadmovies, das man je gesehen hat.« (Berliner Zeitung) »Das Roadmovie für eine junge europäische Generation.« (welt. de) »Vielleicht gibt es im Kino nichts Schöneres als einer Liebesgeschichte beim Werden zuzusehen.« (epd Film)
1 DVD, 2 Std. 20 Min., dt., Untertitel dt. für Hörgeschädigte, Dolby Digital 5.1, Widescreen, Extras: Audiodeskription, Interviews, Behind the Scenes, Deleted Scenes.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann