0 0

Adieu Romy. Portraits 1954-1981.

München 2018.

14,5 x 19 cm, 180 S., zahlr. farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1083937
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein »Geschenk« für jeden Romy Schneider-Fan: Zu ihrem 80. Geburtstag (am 23. September 2018) haben wir in unserer Bibliothek der Klassiker einen Doppelband zusammengestellt, der die schönsten Portraits, Filmbilder und privaten Aufnahmen aus bei uns erschienenen Romy-Büchern der letzten drei Jahrzehnte versammelt. Ein wechselvolles, überaus erfolgreiches, aber auch tragisches Leben - Romy Schneider starb 1982 mit nur 43 Jahren - wird hier noch einmal in all seinen Facetten sichtbar. Von Sissi (1955-57) bis zur Spaziergängerin von Sans-Souci, ihrem letzten Film, vom »süßen Wiener Mädel« bis zur gefeierten Ikone des französischen Films spannt sich der Bogen ihrer Karriere über die wenigen Jahrzehnte, die ihr vergönnt waren, um zur unsterblichen Legende zu werden. Drei Texte begleiten die opulente Bilderschau: Klaus-Jürgen Sembach, Museumsmann und Ausstellungsgestalter, beleuchtet Romy Schneiders biographischen Werdegang, die Schauspielerin Hanna Schygulla widmet ihrer Kollegin einen einfühlsamen Essay und Michel Piccoli, mehrfacher Filmpartner und Freund, schrieb ihr ein Grußwort zum Abschied.
Von Derrick Borte. Produktion 2016/2019.
Statt 19,99 €
nur 12,99 €
Mit einem Text von Martin Harrison.
Originalausgabe 101,24 € als
Sonderausgabe** 49,80 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Tullio Kezich. München 2009.
Statt 78,00 €
vom Verlag reduziert 14,80 €
Text von Antoine de Baecque. Paris 2008.
Statt 54,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sissi Hütlin, Maren Niemeyer. ...
Statt 17,99 €
nur 7,95 €