Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Kulturgeschichte
Von Erich Bischoff. Köln 2014.

Die Kabbala.

12,5 x 18,5 cm, 448 S., geb.
Versand-Nr. 1107100
Statt 7,95 € als Mängelexemplar 4,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Die Kabbala.
Von Erich Bischoff. Köln 2014.
Als Anfang des 20. Jahrhunderts das mystische Erbe des Judentums wiederentdeckt wurde, kam es zu einer intensiven Aufarbeitung der theoretischen und praktischen Grundlagen der Kabbala. Der Orientalist Erich Bischoff übersetzt in seinem Grundlagenwerk zentrale kabbalistische Schriften und erläutert sie allgemeinverständlich, darunter das Buch Jezira (Buch der Schöpfung) sowie Auszüge aus dem Sohar. Zudem führt er in die Praxis der »magischen Wissenschaften« ein, die sich mit der Deutung des Namen Gottes, mit Gedankenlesen, Beschwörungen oder dem »bösen Blick« befassen.
12,5 x 18,5 cm, 448 S., geb.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann