Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Kulturgeschichte
Hg. Bernd Desinger, Matthias Knop. München 2013.

Fürsten der Finsternis. Vampirkult im Film.

17 x 24 cm, 236 S., 482 Abb., pb.
Versand-Nr. 1108476
Statt 18,00 €* nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Fürsten der Finsternis. Vampirkult im Film.
Hg. Bernd Desinger, Matthias Knop. München 2013.
Der Vampirfilm ist eines der ältesten Genres der Filmgeschichte und übt bis heute eine ungebrochene Faszination auf alle Generationen von Filmbegeisterten aus. Die grandios bebilderte Publikation »Fürsten der Finsternis« zeigt auf faszinierende Weise, wie sich der Vampir im Film als eine Figur etablierte, die zwar Schrecken verbreitet, zugleich aber über magische Anziehungskräfte verfügt. Die Geschichte des Genres wird detailliert nachgezeichnet und stellt zudem Vorlagen aus Legende und Literatur vor. Im Mittelpunkt steht der Wandel, den die Inszenierung der Vampirfigur im Laufe der Zeit im Film vollzieht. Vampirmotive im frühen Film, die Biografien berühmter Dracula-Darsteller und die Bedeutung der Filmrolle für ihr Leben und Werk, den hypnotisierenden Blick des Schauspielers Bela Lugosi, die Funktion des weiblichen Vampirs sowie die Elemente von Horror und Avantgarde im Vampirfilm machen mit typischen Erscheinungen dieser langen Tradition in der Filmgeschichte vertraut. Eine unterhaltsame und anregende Lektüre, die Lust auf ein Wiedersehen mit alten und neuen Klassikern des Vampirfilms macht.
17 x 24 cm, 236 S., 482 Abb., pb.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann