Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik
2018.

Günter Baby Sommer & Till Brönner. Baby’s Party. CD.

1 CD.
Versand-Nr. 1097164
Statt 21,99 € nur 16,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Günter Baby Sommer & Till Brönner. Baby’s Party. CD.
2018.
Günter Baby Sommer, der »Doyen der teutonischen Schlagwerker«, als den ihn ein israelischer Journalist anlässlich eines Konzerts in Jerusalem bezeichnete, lädt zur Party. Vor 75 Jahren in Radebeul vor Dresdens Toren geboren, gibt der Blick auf diese Spanne gelebten Lebens mehr als hinreichend Grund und Anlass zu rauschendem Fest. Man stelle sich vor: Freunde und Kollegen, Weggefährten aus rund 60 Jahren auf den kleinen und großen Bühnen dieser Welt, im Laufe der Jahre verlorene und wieder gefundene, Schriftsteller, Maler und Bildhauer, Theaterleute aus vieler Herren Länder, weltumspannend, Familie, Verwandte und Nachbarn natürlich - sie alle kommen, den Gastgeber zu ehren und voll heimlicher Vorfreude auf die bei Babys berühmten Feten übliche Atzung. Ernüchternd nun die Ankündigung, dass diesmal nur einer eingeladen ist: der Trompeter Till Brönner. Wer hören kann, merkt schnell, wie entspannt Till Brönner und Baby Sommer miteinander umgehen, das gewählte musikalische Material eingeschlossen. Ob nun »Flinke Besen« den Ton angeben, oder die beiden nach einem zweiten und dritten »Shot« auch mal etwas »Alkoholfreies« zu sich nehmen (»A Soft Drink in Between«) oder gar ein »Nickerchen« einschieben (»A Little Nap in Between«), immer ist ihre Musik klar durchdacht und - bei aller Vertracktheit und Komplexität - stets unverschnörkelt, ohne selbstverliebte Ornamente und Arabesken. Hier begegnen sich zwei Musiker, die bei aller Unterschiedlichkeit eine gemeinsame Sprache gefunden haben, weder sich noch dem anderen und schon gar nicht Dritten etwas beweisen müssen. (Thomas Brückner)
1 CD.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann