Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Kunst bis 1800
Von Stefan Fischer. Köln 2016.

Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk.

14 x 19,5 cm, 520 S., durchg. farbig, geb. mit Schutzumschlag.
Versand-Nr. 761150
Originalausgabe 99,00 € als Sonderausgabe* 15,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk.
Von Stefan Fischer. Köln 2016.
Düstere Visionen: der Bilderkosmos des Hieronymus Bosch. Ein Vogelungeheuer, das Sünder verschlingt, nackte Körper in tantrischen Verrenkungen, ein Ohrenpaar, das eine geschärfte Klinge schwingt. Mit alptraumhaften Details und fantastischen Szenarien sicherte sich der Niederländer Hieronymus Bosch (um 1450-1516) seinen Platz als rätselhafte Ausnahmeerscheinung in der Kunstgeschichte. Auch ein halbes Jahrtausend nach seinem Tod fesseln seine außergewöhnlichen Visionen weiterhin nicht nur die Fachwelt. Unter der fachkundigen Anleitung des Autors entdecken wir die zahlreichen faszinierenden Elemente, die jede Szene bevölkern - von Zwitterwesen zwischen Mensch und Tier über malerische Körperverunstaltungen bis hin zur ironischen Verbildlichung von Sprichwörtern und Redensarten. Besonderes Augenmerk gilt Boschs wohl berühmtestem Werk, dem hypnotisierenden, furchterregenden Triptychon Garten der Lüste. Im Format verkleinerte Sonderausgabe.
14 x 19,5 cm, 520 S., durchg. farbig, geb. mit Schutzumschlag.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann