Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Klassische Moderne
Berlin 2016.

Lyonel Feininger. The Kin-der-Kids.

26,5 x 33,5 cm, 56 S., durchg. farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 789801
Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe* 19,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Lyonel Feininger. The Kin-der-Kids.
Berlin 2016.
In den Jahren 1906 und 1907 schuf Lyonel Feininger, der später als Maler und Bauhaus-Zeichner weltberühmt wurde, im Auftrag der Chicago Sunday Tribune mit »The Kin-der-Kids« und »Wee Willie Winkie's World« zwei frühe Meisterwerke der Comic-Kunst. In den großformatigen Bildkompositionen verband Feininger auf eindrucksvolle Weise den anarchistischen Witz amerikanischer Comic-Strips mit der Formensprache der bildenden Kunst. Fast 40 Jahre später überreichte Feininger dem MoMA in New York anlässlich einer großen Ausstellung seiner Werke eine Sammlung von Zeitungsseiten des »Chicago Tribune« - auch für den Maler selbst spielten diese Comic-Arbeiten eine Schlüsselrolle in seinem Werk. »Wenn man sich die ganzseitigen, also extrem großformatigen Episoden von Feiningers Comic-Serien ansieht, [...] dann sieht man Feiningers ästhetische Zukunft schon vollständig vor sich.« (F.A.Z.) »An seinen Comics erfreuen sich Erwachsene mindestens so sehr wie Kinder.« (Die Zeit) Exklusiv bei Frölich & Kaufmann gibt es nun ein leicht verkleinertes Reprint aller Strips der Reihe »The Kin-der-Kids«. Ein unschätzbares Stück aus der Frühgeschichte der Comic-Kunst!
26,5 x 33,5 cm, 56 S., durchg. farb. Abb., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann