0 0

Friedrich II. zwischen Deutschland und Polen. Ereignis- und Erinnerungsgeschichte.

Von Hans-Jürgen Bömelburg. Stuttgart 2011.

11,5 x 17,5 cm, 402 S., 4 Karten, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1205250
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Aufstieg Preußens zur europäischen Großmacht, der mit einem erheblichen Gebietszuwachs einherging, fand im Osten insbesondere auf Kosten Polens statt: Ca. 40 % der preußischen Bevölkerung sprach Polnisch und nach Berlin war Warschau die zweitgrößte preußische Stadt; heute liegen ca. 70 % des historischen friderizianischen Preußen auf polnischem Territorium. Friedrich selbst war damit maßgeblich am Untergang Polens beteiligt, wobei die polnische Wahrnehmung des Preußenkönigs erst mit dem sich in Deutschland im 19. Jahrhundert entwickelnden Kult zunehmend kritisch wurde. Erstmals in deutscher Sprache liefert Hans-Jürgen Bömelburg einen Überblick über die Beziehungen Friedrichs II. zu Polen und die Erinnerungsgeschichte an ihn in Deutschland und Polen. Für die Wahrnehmung der preußischen Geschichte in einem europäischen Kontext wird hier eine unentbehrliche Darstellung vorgelegt, die sich aber auch an den breiten Kreis der Friedrich-Interessierten wendet. Mit Register, Karten und Literaturverzeichnis.
Frankfurt a. M. 2019.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 19,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Klaus Froh, Rüdiger Wenzke. Berlin ...
Statt 14,99 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jürgen Werlitz. Wiesbaden 2020.
Originalausgabe 20,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Margarete Luise Goecke-Seischab, ...
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Herfried Münkler, Jürgen Kaube, ...
Mängelexemplar. Statt 26,00 €
nur 7,95 €
Von Michael Howard. München 2010.
Statt 14,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis