0 0

Von Chaos zu Eden. Eine fotografische Reise durch die Geschichte unserer Erde.

Von Bernadette Gilbertas. Illustriert von Olivier Grunewald. München 2018.

26 x 33 cm, 240 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1076477
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In diesem fulminanten Bildband reist der Ausnahmefotograf Olivier Grunewald in der Zeit zurück zu den Ursprüngen unseres Planeten und dokumentiert in 150 atemberaubenden Bildern die Erdgeschichte vom ursprünglichen Chaos aktiver Vulkane zu explodierender Vegetation und der Evolution des Tierlebens. Wir sehen Vulkane, deren Lava sich in breiten Strömen ergießt, Polarlichter, die durch die Nacht tanzen, Eisberge, die über das dunkle Meer ziehen und durch Erosion geformte Berge und Felsen. Aus heißen Quellen entsteht das Leben, und die Vegetation erobert karge Regionen: Blumen breiten sich in den Wüsten aus, Wälder bilden sich an steilen Hängen. Schließlich erscheinen die ersten Tiere: Insekten, Reptilien, Vögel und Säugetiere bevölkern nach und nach alle Naturräume unseres Planeten - die Wurzeln des menschlichen Lebens. Die sachkundigen Texte von Bernadette Gilbertas und Beiträge namhafter Wissenschaftler erzählen von der Geburt des Planeten Erde und der Entstehung der Tier- und Pflanzenwelt. Ein bildgewaltiges Porträt eines unglaublich vielfältigen und erstaunlichen Planeten, den es für zukünftige Generationen zu bewahren gilt.
Ungekürzte Autorenlesung. Bochum 2020.
Statt 20,00 €
nur 4,99 €
Von Rainer Haaff. Regenstauf 2007.
Originalausgabe 39,80 € als
Sonderausgabe** 19,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Peter & Beverly Pickford. München ...
Statt 59,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2016.
Statt 9,95 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gekürzte Lesung. München 2015.
Statt 15,00 €
nur 4,95 €
Oldenburg 2019.
7,00 €