0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Krönungszeremoniale Kaiser Karls V. Faksimile. Vorzugsausgabe.

16. Jahrhundert, Biblioteca Apostolica Vaticana, Ms. Borgianus Latinus 420. Coron 2004.

24 x 34 cm, 40 S. (20 Folios), zahlr. Initialen und Miniaturen, Ledereinband, lim. (480 Expl.)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1024540
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Krönung des Habsburgers Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches durch Papst Clemens VII. wird in dem hier faksimilierten Codex aus der Vatikan-Bibliothek beschrieben. Zum letzten Mal krönte ein Papst den Kaiser. Das Krönungszeremoniale Kaiser Karls V. wurde 1530 verfasst und dokumentiert die feierliche Krönung Karls V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Die historische Handschrift befand sich im Besitz des Papstes Clemens VII. und ist geschmückt mit kostbaren Miniaturen und Initialen. Heute befindet sich das unschätzbar wertvolle Original in der Bibliothek des Vatikans. Das Faksimile befindet sich im Ledereinband mit Blind- und Goldprägung sowie 8 Eckbeschlägen, Begleitband und Kassette sind in weinrotes Leinen gebunden, die Kassette ist mit Samt ausgeschlagen und lässt sich zum Präsentationspult umbauen.