0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Etruskische Wandmalerei.

Von Stephan Steingräber. München 2006.

27 x 33 cm, 328 S., 269 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 344117
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Nicht die Römer, sondern die Etrusker gründeten um 650 v. Chr. Rom als Sitz ihrer Könige und Zentrum ihres Herrschaftsgebiets zwischen Latium und Poebene. Ein genetisches Gemisch aus der einheimischen italischen Bevölkerung mit kleinasiatischen Einwanderern, waren sie als Seemacht gefürchtet und als Handelspartner geschätzt. Von Karthago bis nach Griechenland und Kleinasien reichten die Verbindungen, und mit dem Austausch von Waren kam auch die griechische Kultur nach Mittelitalien. Ende des 3. Jahrhunderts v. Chr. eroberten die Römer Etrurien, das praktisch von der Landkarte verschwand. Erst die Renaissance begann sich wieder für die Etrusker zu interessieren. Nach und nach entdeckte man ihre Grabanlagen - und darin Wandmalereien, deren Schönheit und Originalität in Staunen versetzen: Orientalische und griechische Einflüsse verschmelzen hier zu einem Stil, der bei aller Eigenständigkeit noch ahnen lässt, wie die verlorengegangenen Monumentalmalereien im antiken Griechenland ausgesehen haben. Dieser reich bebilderte Band führt uns in die etruskischen Nekropolen von Tarquinia, Veji, Vulci, Cerveteri, Orvieto und Chiusi und lässt uns in wunderschönen Gesamt- und Detailaufnahmen der Freskenzyklen an Gelagen, Jagden, Tänzen und Wettspielen zu Ehren der Toten teilnehmen.
Hg. Alois Schmid u.a.
Statt 26,90 €
vom Verlag reduziert 12,95 €
Hg. Sebastian Schütze.
Statt 38,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Mirjam Andres. Hanau 2000.
Mängelexemplar. Statt 24,00 €
nur 9,95 €
Von Harald Marx. Leipzig 2006.
Statt 19,95 €
vom Verlag reduziert 12,95 €
Von Jonathan Meyer. London 2006.
Statt 78,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Ordtrud Westheider u.a. Katalog, ...
Statt 34,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis