0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Architektur der Dogon - Traditioneller Lehmbau und Kunst in Mali.

Architektur der Dogon - Traditioneller Lehmbau und Kunst in Mali.

Hg. von Wolfgang Lauber.

24,5 x 30 cm, 176 S., 270 Abb., davon 90 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 113484
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Dogon gehören zu den bekanntesten, traditionsbewußtesten Stämmen Afrikas. Neben ihrer berühmten Maskentradition und Figurenkunst sind sie auch Schöpfer einer Baukunst, die eines der eindrucksvollsten Beispiele für Lehmarchitektur auf der Erde ist. Sie wird hier erstmals ausführlich und mit einer Fülle von Bildmaterial dokumentiert: das Bild einer der letzten alten Kulturen Afrikas.