0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Architektur und Ingenieurwesen zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933-1945.

Architektur und Ingenieurwesen zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933-1945.

Hg. von Ulrich Kuder.

17 x 24 cm, 178 S., 93 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 112151
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Inwiefern die nationalsozialistische Ideologie das Erscheinungsbild der Architektur bis ins Detail prägte, wird in den Beiträgen deutlich. In einer Zeit, in der erneut die Bedeutung von Architektur diskutiert und eingefordert wird, sind die architekturgeschichtlichen Beiträge des vorliegenden Bandes eine auch im Hinblick auf die künftige Architektur wichtige Erinnerungshilfe.