0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brauch, Spruch und Lied der Bauleute (1903)

Von Paul Rowald

11,5 x 16,5 cm, 232 Seiten, 10 Abbildungen im Text, mehrfarbig bedruckter, gebunden mit Prägungen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 255181
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Begleittext von Dr. Joachim F. Baumhauer, Hannover. Dieses einzigartige Buch verzeichnet die Spruchdichtung der am Bau beteiligten Gewerke, besonders der Maurer und Zimmerleute. Gesammelt sind die Zeremonien von der Grundsteinlegung bis zur Schlüsselüberreichung, Bräuche in der Herberge, Reime, Haussprüche, Lieder und Scherze. Unentbehrlich für alle, die Texte für Grundsteinlegungen, Richtfeste und zünftige Feiern suchen.