0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Carl Theodor Ottmer (1800-1843). Ein Braunschweiger Hofbaurat zwischen Klassizismus und Historismus.

Von Peter Giesau.

19,5 x 26 cm, 180 S., 200 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 112356
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Erste Gesamtdarstellung des Werkes von Carl Theodor Ottmer, Hofbaurat in Braunschweig und bedeutender Vertreter des späten Klassizismus und frühen Historismus in Deutschland. - Zielgruppen sind Bauhistoriker, Architekten, Denkmalpfleger, Kunsthistoriker und vor allem auch alle historisch Interessierten im Raum Braunschweig und Berlin.