0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

DAM Architektur Jahrbuch 1999.

Hg. vom Deutschen Architektur-Museum, Frankfurt am Main u. a.

22 x 28 cm, 200 S., 400 Abb., davon 100 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 147818
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Zum Ausklang des Jahrhunderts bildet das Thema »Utopie« den Schwerpunkt des Architektur Jahrbuchs 1999. Die Textbeiträge verfolgen die Visionen der Architekten von den 50er bis zu den 90er Jahren. Was beinhalteten ihre Utopien und inwieweit sind sie von der Realität eingeholt worden? Welche Schlußfolgerungen ergeben sich für heute? Die Autoren reflektieren die Euphorie und Zukunftsgläubigkeit der jeweiligen Dekaden, die sich nicht nur in Alltagserscheinungen wie den Modetrends oder der Gebrauchsgraphik ablesen lassen, sondern maßgeblich auch in den Ideen der Architekten ihren Niederschlag fanden.