0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler West- und Ostpreußens.

Bearb. von Michael Antoni.

2,5 x 18,5 cm, 720 S., div. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 172529
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der vorliegende Band beschreibt die Bau- und Kunstdenkmäler in einem Gebiet, das bis 1920 die preußischen Provinzen West-und Ostpreußen sowie die pommerschen Kreise Lauenburg und Bütow bildete; es gehört heute zum größten Teil zur Republik Polen, zu kleineren Teilen zu Litauen und Rußland. Michael Antoni bearbeitete den 1952 unter dem Titel »Deutschordensland Preußen« erschienenen Band neu. Die Ergebnisse zahlreicher neuerer Untersuchungen in Polen und Deutschland wurden berücksichtigt, alle Baudenkmäler soweit möglich in Augenschein genommen. Enthält einen kleinen lexikalischen Teil der Fachausdrücke. 1