0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mittelalterliche Rathäuser in Niedersachsen und Bremen: Geschichte, Kunst, Erhaltung.

Von Ursula Schädler-Saub u.a. Petersberg 2003.

22 x 28 cm, 184 S., 290 Abb., davon 160 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 260819
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Historische Rathäuser mit ihren Schmuckfassaden und Prunkräumen erzählen viel über die Geschichte ihrer Stadt vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit. Sie sind lebendige Denkmale, die einen Teil ihrer ursprünglichen Funktionen bis in die Gegenwart bewahrt haben. Im Zentrum des Buches stehen die zehn bedeutenden mittelalterlichen Rathausbauten Braunschweig, Bremen, Duderstadt, Einbeck, Göttingen, Goslar, Hannover, Hildesheim, Lüneburg und Osnabrück und deren städtebauliche Lage, Architektur, bauplastischer Schmuck und reiche Ausstattung als Zeugnisse kommunalen Selbstbewusstseins und der politischen Ideale ihrer Schöpfer. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Umgang mit den Bauten und ihrer Ausstattung im 19 und 20. Jahrhundert, der ihr heutiges Aussehen entscheidend prägt.