0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Maya. Das Rätsel der Königsstädte.

Hg. Alexander Schubert. Katalogbuch, Historisches Museum der Pfalz Speyer 2016/17.

24 x 28 cm, 320 S., 450 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 775665
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Vor mehr als tausend Jahren erlebte die Hochkultur der Maya im Regenwald Mittelamerikas ihre Blütezeit. Doch warum verließen die Maya ihre großartigen Königsstädte so plötzlich? Die faszinierende Kultur der Maya mit Architektur, Kunst, Ballspiel, Kalender, Schrift, religiösen Gepflogenheiten und dem Rätsel ihres Niedergangs wird im Kontext aktueller Forschung neu beleuchtet. Die vergangenen Jahre der Maya-Forschung haben dank archäologischer Feldforschung und neuen Untersuchungsmethoden in hohem Umfang neue Erkenntnisse gebracht. Um den international führenden Maya-Forscher Nicolai Grube versammeln sich anlässlich der Großausstellung in Speyer und Assen die international renommierten Maya-Experten, um in anschaulichen Texten die spannende Geschichte der Maya brandaktuell zu erzählen: Von der Urbanisierung des Lebensraumes Regenwald, technischen Errungenschaften, Gesellschaftsstrukturen mit Gottkönigen zum Kollaps der einstigen Hochkultur. In rund 240 begeisternden Stücken entfaltet sich die visuelle Kraft der Maya-Kunst.
Von E.H. Gombrich. Berlin 2016.
69,95 €
Von Joachim Mischke, Michael Zapf. ...
29,95 €
Von Danyel Couet. Hildesheim 2016.
24,95 €
Von Michael Imhof. Petersberg 2013.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ermanno Zoffili. Mailand 2011
Statt 64,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Roger Clarke und Judith Schalansky. ...
38,00 €