0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Reisen im Orient.

Von Ludovico de Varthema. Sigmaringen 1996.

23,9 x 15,4 cm, 304 S., zahlreiche meist s/w- Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 343382
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ludovico de Varthema reiste zu Beginn des 16. Jahrhunderts auf abenteuerlichen Wegen durch Syrien, Arabien und Indien und gelangte angeblich bis zu den Gewürzinseln am äußersten Rand des indonesischen Archipels. Er war der erste Europäer, der aus eigenem Erleben von den heiligen Stätten in Mekka und Medina berichten konnte, und erzählte ausführlich von Religion, Brauchtum und den sozialen Verhältnissen auf dem indischen Subkontinent.