0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Liturgischen Gewänder 11. bis 19. Jahrhundert

Hg. Museum Schnütgen. Regensburg 2003.

22 x 28,5 cm, 492 S., 422 Abb., davon 212 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 243671
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In allen Kulturen ist die Textilkunst ein Gradmesser der künstlerischen Entwicklung. Ohne sie ist die repräsentative Ausgestaltung vieler Lebensbereiche - die Objekte reichen vom Herrschermantel bis zum Brautkleid, vom Tischtuch bis zum Thronhimmel - nicht denkbar. Der Bestandskatalog der liturgischen Gewänder des Museum Schnütgen bietet Einblick in ein faszinierendes Forschungsbiet und bietet mit seiner reichen Bildausstattung einen detallierten Einblick in die Schönheit und Vielfalt der textilen Kunstwerke. Die ausführliche wissenschaftliche Beschreibung und konservatorische Bestandsaufnahme mit der zeichnerischen und fotografischen Dokumentation aller Gewänder von Vorder- und Rückseite bietet für die Erforschung der europäischen Textilkunst ein außerordentlich reiches und bisher weitgehend unpubliziertes Material.