0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

100 legendäre Messer

Von Gérard Pacella. Wien 2001.

24,5 x 29 cm, 144 S., durchgeh. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 251208
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Messer ist zweifellos das älteste Werkzeug der Menschheit. Seine Entwicklung im Verlauf der Geschichte zu verfolgen, bedeutet gleichzeitig, von den Abenteuern der menschlichen Zivilisation zu erzählen. Sitten und Gebräuche der verschiedenen Regionen Frankreichs, Japans, Afrikas, Alaskas und Amerikas werden hier ebenso erzählt wie auch die Geschichte derer, die den Messern Pate standen: Jim Bowie, Bo Randall, der Admiral D’Estaing, Hemingway, Crocombette, Loveless ...