0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Entwicklung der Schmiedekunst in Berlin, Potsdam und einigen Städten der Mark vom 17. Jahrhundert bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts

Von Siegfried Kracauer.

18 x 24,5 cm, 138 S., 144 Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 249238
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Kracauer, der Theoretiker des Films, der kritische Beobachter der urbanen Kultur der 20er Jahre und Architekt, verbindet in seiner seit 1915 nicht mehr erschienenen Stil- und Technikgeschichte der Schmiedekunst geistesgeschichtliche mit soziologischen Betrachtungen. Die Fülle der Fotos von Gittern, Fenstern, Türen, Brücken, Laternen u.v.a. sowie die zahlreichen Zeichnungen von Kracauer selbst zeigen den Variantenreichtum und die Anmut der lokalen Handwerkstraditionen, mit oftmals französischen Einflüss. Eine Fundgrube für Architekten, Designer, Sammler und Liebhaber seltener Bücher.