0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Faszination Licht.

Von Max Keller

24 x 30 cm, 240 S., 656 Abb., davon 377 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 169676
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

3. überarbeitete und aktualisierte Auflage. Die Bildsprache des Lichtgestalters ist so unterschiedlich wie die des Malers. Ihr Erfolg ist vom richtigen Umgang mit den ihm zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten abhängig, aber auch vom künstlerischen Empfinden des einzelnen. Max Keller, als Lichtgestalter an vielen Bühnen im In- und Ausland tätig, vermittelt umfassendes technisches Know-how, erklärt Lichtphänomene in der Natur, gibt einen Überblick über die Geschichte des Lichts in der Theaterpraxis, referiert Geothes und Runges Forschungen zur Farbenlehre, läßt Schopenhauer, Wittgenstein und Rudolf Steiner zu Wort kommen und zeigt, wie virtuos Maler wie Rembrandt, Degas oder Hopper mit Licht malten. Das umfangreiche Lichtlexikon im Anhang ist eine wertvolle, in dieser Form einmalige Ergänzung zum Thema. Zahlreiche Abbildungen sowohl technischer Art als auch Szenenfotos erleichtern auch dem Laien den Zugang zu diesem Fachbuch. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen 1999 zur unverzichtbaren Fachliteratur für alle. Max Keller ist seit 25 Jahren Lichtgestalter an den Münchner Kammerspielen. Er lehrt an verschiedenen Hochschulen und ist gefragter Publizist in internationalen Fachzeitschriften.