0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Gio Ponti - The Complete Work 1923-1978.

Gio Ponti - The Complete Work 1923-1978.

Von Lisa Licitra Ponti (Hg.). Vorwort von Germano Celant.

25,5 x 28,5 cm, 288 S., 630 Abb, davon 90 in Farbe, Bibliographie, Werkverzeichnis, Biographie, Preise, Ausstellungsverzeichnis, Auktionsergebnisse, Hardcover.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 158534
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

London 1990. Diese prächtige Dokumentation ist einem der wichtigsten Gestalter des 20. Jahrhunderts gewidmet. Gio Ponti, u.a. Gründer des domus Magazines, begann in den zwanziger Jahren mit seiner formgestalterischen und bauenden Tätigkeit und gab dem italienischen Design das heute geschätzte Profil. Ponti war nicht nur Architekt, sondern Poet, Maler, Polemiker, Ausstellungs- und Kostümgestalter, Designer von Venini-Glas ebenso wie von Cassina-Möbeln. Als Architekt wurde er am bekanntesten durch den Pirelli-Turm in Mailand. Lisa Licita Ponti, die Tochter des Künstlers, schuf auf der Basis des bis dato unbearbeiteten Archivs eine Monographie, die als Referenzwerk einzustufen ist. Text in englischer Sprache.