0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Freiräume(n). Entwerfen als Landschaftsarchitektur

Von Hans Loidl u.a. Basel 2003.

23 x 23 cm, 192 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 341878
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wie man im Gestalten von Landschaft Freiräume schafft, beschreiben die Autoren in diesem Buch. Scheinbar einfache Fragen entpuppen sich als grundsätzliche Überlegungen in der Landschaftsarchitektur: Mit welchen Mitteln wird Freiraum gestaltet? Wie lassen sich gesellschaftliche und wahrnehmungstheoretische Aspekte einbeziehen und wie können sie im Entwurfsprozess berücksichtigt werden? Nach welchen Prinzipien entstehen im Freiraum Orte und Räume, werden Wege geführt und Grenzen gesetzt, harte und weiche Materialien verwendet? Auf die Fragen nach den Komponenten, die gemeinsam das landschaftsarchitektonische Objekt bilden, gibt das Buch umfassend und komplex Antworten.