0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gabriele Münter

Von Helmut Friedel u.a. München 2003.

24 x 29 cm, 144 S., 104 Abb., davon80 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 246832
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Gabriele Münter gehört zu den bedeutenden Künstlerinnen der Klassischen Moderne. Als Gründungsmitglied des »Blauen Reiter« trug sie mit ihrem Werk dazu bei, eine neue expressive, farbenstarke Malerei zu entwickeln. Ihr Leben war gleichermaßen durch die enge Bindung an Kandinsky, mit dem sie über zehn Jahre zusammenlebte, und ihr Streben nach künstlerischer Eigenständigkeit geprägt. Dieses Buch vermittelt eindrucksvoll die Vielseitigkeit und künstlerische Qualität ihres Schaffens: Bilder, die in ihrer kühnen Vereinfachung, Farbenpracht und ihrem malerischen Schmelz überraschen und begeistern.