0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Künstlerinnen in Österreich 1897-1938.

Künstlerinnen in Österreich 1897-1938.

Von Sabine Plakolm-Forsthuber.

24,7 x 28,6 cm, 304 S., 400 Abb., teils in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 146021
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Malerei - Plastik - Architektur. Der Bild- und Textband dokumentiert die geschlechtsspezifische künstlerische Entwicklung von »Töchtern aus gutem Hause«, die von der typischen »Frauenkunst« wie Blumen-, Stil- und Genremalerei bis zum Jugendstil und zum Expressionismus führte. Exkurse zu Bildhauerinnen und Architektinnen sowie Kurzbiographien von mehr als 100 Künstlerinnen runden dieses Werk über ein wichtiges Kapitel österreichischer Kunstgeschichte ab.