0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Meret Oppenheim - Retrospektive. mit ganz enorm wenig viel

Hg. Kunstmuseum Bern.

22 x 27 cm, 224 S., 210 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 344222
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Bern 2006. Weit mehr als »nur« die Pelztasse: Die üppig bebilderte Monografie stellt das facettenreiche Werk und bunt schillernde Leben der großen Künstlerin und Muse der Surrealisten vor. Meret Oppenheim (1913-1985), einst skandalumwitterte Muse, geheimnisvolles Modell und ewiger Mythos der Surrealisten, war eine der eigenwilligsten und weitsichtigsten Künstlerinnen ihrer Epoche, deren gestalterisches Oeuvre - Malerei, Skulptur, Dichtung, Zeichnungen und Designobjekte - einen überaus bedeutenden Beitrag zur Kunst des 20. Jahrhunderts darstellt. Die Publikation beleuchtet anhand von kunsthistorischen Essays und Detailanalysen namhafter Autorinnen und Autoren die vielfältigen Aspekte ihres Schaffens, geht auf genderspezifische wie auf werkimmanente Fragestellungen ein, bietet unveröffentlichte Textfragmente Meret Oppenheims, Erinnerungen von Weggefährtinnen und Künstlerkollegen sowie eine Bildbiografie zu Leben und Werk dieser nach wie vor faszinierenden Künstlerpersönlichkeit.
Hg. Hans-Joachim Simm. Illstr. von ...
Statt 12,90 €*
nur 3,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Klaus H. Carl. Köln 2015.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Birgit Ulrike Münch, Andreas Tacke ...
39,95 €
Köln 2012.
Statt 19,90 €
vom Verlag reduziert 9,90 €
Von Ute Maasberg u.a. Katalog, Dessau ...
Statt 29,90 €
vom Verlag reduziert 12,90 €
Von Bernd Roeck. Berlin 2013.
Statt 24,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis