0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kleines Goethe-Kochbuch. Auf kulinarischen Spuren des Dichters.

Von Günter Pump. Husum 2017.

15 x 15 cm, 96 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1012720
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) ist nicht nur der bedeutendste Vertreter deutschsprachiger Dichtung, war nicht nur Literat und Wissenschaftler, sondern offensichtlich auch ein außerordentlicher Feinschmecker. Franz Grillparzer behauptete einmal, dass der große Meister zwar mitunter etwas Schlechtes geschrieben, jedoch nie schlecht gegessen habe. Fest steht: Essen war für Goethe keine Nebensache, sondern ein unverzichtbares Bedürfnis, weshalb seine Mahlzeiten meist sehr reichlich und überaus kultiviert waren. Der Genießer war zudem ein großer Gastgeber, der oft ausgesuchte Spezialitäten servieren ließ. Günter Pump hat in diesem Band einige kulinarische Raffinessen aus der Goethezeit zusammengestellt, die mit heutigen Zutaten zubereitet werden können. Fotografisch in Szene gesetzt, laden sie zum Nachkochen und festlichen Tafeln ein.
Hg. Brigitte Bruns, Petra Maier-Schoen. ...
Statt 20,00 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Friedemann Beyer. München 1998.
Statt 19,00 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Div. Autoren. Stuttgart 2018.
Originalausgabe 77,94 € als
Sonderausgabe** 25,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Druckminen-Bleistift nach Goethes ...
39,95 €