0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

1968. Ein Jahr verändert Deutschland.

Von Armin Fuhrer. Berlin 2017.

21 x 28 cm, 144 S., 200 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1011944
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

1968 ist nicht nur das Jahr von Studentenprotesten und Demonstrationen, sondern auch ein Jahr des Kulturbruchs in Deutschland und der westlichen Welt. Wo vorher Zucht und Biederkeit herrschten und die alten Eliten ungestört das Sagen hatten, weht nun ein neuer Wind. Der bekannte Journalist Armin Fuhrer zeigt mit vielen Bildern die Zeit von Ostermärschen und Demonstrationen, von Anschlägen und Attentaten, aber auch von freiem Sex, lautem wildem Rock »n« Roll und bunter Mode. Das Erbe der »68er«, die nach dieser Zeit ganz unterschiedliche Wege gingen, prägt uns bis heute.
Hg. Genoa Caldwell. Köln 2018.
Originalausgabe 39,99 € als
Sonderausgabe** 15,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Text von Norbert Frei. München 2015.
Statt 34,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ryder Windham u.a. Erw. und aktual. ...
Statt 24,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sabine an Huef. Hg. Ute Eskildsen. ...
Statt 25,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Halle 2016.
Statt 19,95 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Iris Radisch. Reinbek 2017.
Mängelexemplar. Statt 19,95 €
nur 7,95 €