0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Crime Album Stories Paris 1886-1902

Von Eugenia Parry. Zürich.

16,5 x 23,5 cm, 320 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 342165
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

In einem Pariser Antiquitätenladen fand Eugenia Parry ein faszinierendes Fotoalbum zu Morden aus den Jahren 1886 bis 1902, allesamt begangen in der französischen Hauptstadt und zumeist dokumentiert von Alphonse Bertillon, Chef des Erkennungsdienstes der Pariser Kriminalpolizei und Erfinder der sogenannten Bertillonage. Dieses ausgeklügelte Ablagesystem zur Identifizierung von Verbrechern wurde später von den meisten Polizeibehörden in Europa und den USA übernommen. Parry rekonstruiert und dokumentiert anhand des historischen Bildmaterials in diesem Buch 25 Mordgeschichten, die weit über die Beschreibung der Verbrechen und ihrer Motive hinausgehen.