0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das große Buch der schwäbisch-alemannischen Fasnet Ursprünge, Entwicklungen und Erscheinungsformen organisierter Narretei in Südwestdeutschland

Von Werner Mezger. Stuttgart 2001.

25 x 29,5 cm, 208 S., durchgeh. Farbabb., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 342998
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die schwäbisch-alemannische Fasnet mit ihrer schier unerschöpflichen Vielfalt an Traditionsfiguren und -masken, mit alten Überlieferungen und neuen Entwicklungen, ihren festen Formen und strengen Regeln ist alljährlich das große kulturelle Ereignis im deutschen Südwesten. Die Fasnet floriert wie nie zuvor, und ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Dieser repräsentative Textbildband bietet eine umfassende Gesamtdarstellung dieses traditionsreichen Festes. Reich bebildert, wissenschaftlich fundiert und dennoch unterhaltsam geschrieben, darf dieses Buch den Anspruch erheben, Standardwerk zum Thema zu sein. Ausgezeichnet mit dem Bodensee-Literaturpreis 2001.