0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Jesus Fragment - Kaiserin Helena und die Suche nach dem Kreuz

Von Carsten Peter Thiede u.a. München 2000.

14 x 22 cm, 262 S., div. Farbabb., geb. Mit leichten Lagerschäden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 242462
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Kreuz ist das mächtigste Symbol der abendländischen Geschichte. Die Autoren folgen den Spuren Kaiserin Helenas, die sich im 4. Jahrhundert auf die Suche nach dem »wahren Kreuz« ins Heilige Land begab. Das Fragment einer Holztafel, die einen Teil der Kreuzesinschrift enthält, wird erstmals einer umfassenden wissenschaftlichen Untersuchung unterzogen. Stammt es tatsächlich von dem Kreuz, an dem Jesus starb?