0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Knall - 11. September, das Verschwinden der Realität und ein Kriegsmodell

Von Klaus Theweleit. Frankfurt 2003.

280 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 240788
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

2 Essays zur Lage: Playstation Cordoba / Yugoslavia / Afghanistan etc. und: Ein Kriegsmodell beschreibt ein erprobtes fundamentalistisches Kriegsmodell zur Zerstörung gewachsener Mischgesellschaften vom spanischen Cordoba um 1200 bis zu den heute veranstalteten »ethnisch-religiösen« Kriegen und Konflikten in Europa, Asien, Amerika, Afrika. Das Verschwinden der Realität behandelt einen besonderen Aspekt der Reaktionen auf den Crash des World Trade Center: Die Veränderung am Charakter der Wirklichkeit selbst, die viele Autoren wahrgenommen haben wollten - Einschlag am World Truth Center. »Als Regeln verletzender Entertainer, der gern das Korsett des wissenschaftlichen Knigges sprengt, ist Theweleit ein Harald Schmidt der Soziologie.« Helmut Mörchen, Kölner Stadtanzeiger