0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Spree-Bogen. Carl Bolle und sein Vermächtnis.

Von Helmut Engel u.a.

24,5 x 30,5 cm, 148 S., durchg. Farb- und s/w-Abb., Ln. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 170534
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Auf historischem Areal entstand im Bezirk Tiergarten das Büro-Centrum »Spree-Bogen«. Vor über 100 Jahren gründete hier der Berliner Unternehmer Carl Bolle seine berühmte Meiereizentrale. Unter Beachtung denkmalpflegerischer Aspekte wurde ein Stück Berliner Industrie- und Kulturgeschichte bewahrt.