0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein.

Hg. Deutscher Alpenverein. München 2019.

27,5 x 27,5 cm, 320 S., 300 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1131397
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wandern, Klettern, Skitourengehen und Mountainbiken. Die Menschen, die in die Berge gehen, eint eine Leidenschaft - die für die Berge. Sie sind überwältigt von der hochalpinen Landschaft, meistern Herausforderungen, setzen sich mit der Gefahr auseinander und erleben ihre Leistungsfähigkeit auf eine neue Weise. Das Buch zeigt die Wurzeln dieser Begeisterung und ihren Wandel in den letzten 150 Jahren. Im Mittelpunkt steht dabei der Alpenverein. Er und seine Mitglieder prägten die Vorstellungen über die Berge wesentlich mit. In wenigen Jahrzehnten nach seiner Gründung im Jahr 1869 erschloss der Alpenverein das zum Teil noch nicht begangene Hochgebirge und beteiligte sich an seiner Erforschung. Seit den 1920er Jahren wendete er sich dem leistungsbezogenen Bergsteigen zu, während er heute zusätzliche Schwerpunkte im Sport- und Wettkampfklettern sowie im Breitensport setzt. Von Beginn an engagierte sich der Verein auch für den Schutz des Hochgebirges. Das Buch stellt Eckpunkte der Geschichte des Alpenvereins vor sowie die Menschen, die sich für seine Belange engagieren. Es ist ein Begleitbuch zur Ausstellung: Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins, München (12. Mai 2019 - 13. September 2020).
Von Fritz Senn. Hg. Sabine Baumann. ...
Statt 22,95 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Juliet Hacking. München 2015.
Statt 39,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2015.
Statt 22,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Michael Behnen. Stuttgart 2020.
Originalausgabe 45,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Michael Quante. Berlin 2020.
Originalausgabe 27,90 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Verschiedene Interpreten. 2018.
Statt 79,99 €
nur 29,99 €