0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Geschichte der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Vorzugsausgabe.

Von Annette Seemann. Frankfurt am Main 2007.

12,5 x 19 cm, 126 S., in Leder geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 769320
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar ist die wichtigste Bibliothek der deutschen Literatur zwischen 1750 und 1850. Forscher aus aller Welt nutzen ihr Archiv mit fast einer Million Bänden. Am 2. September 2004 vernichtete ein verheerender Brand das historische Gebäude der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zusammen mit 50 000 kostbaren Büchern und Manuskripten, die wenig später in das neu errichtete Tiefmagazin hatten überführt werden sollen. Die dramatischen Rettungsaktionen, die spontane Spendenbereitschaft zahlloser Bücherfreunde haben Schlagzeilen gemacht. Im Herbst 2007, in Anna Amalias 200. Todesjahr, wird nun das historische Stammgebäude nach umfangreicher Restaurierung wieder zur Benutzung freigegeben.
Hg. Hans-Joachim Simm. Berlin 2010.
68,00 €
Von Heinrich Vogeler. Hg. Hans-Joachim ...
Mängelexemplar. Statt €
nur 68,00 €
Von Uwe Tellkamp. Frankfurt am Main ...
68,00 €
Von Rainer Maria Rilke. Hg. Klaus ...
Statt 14,95 €
vom Verlag reduziert 10,00 €
Hg. Simon Braund. Zürich 2014.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Werner Sudendorf. München 2009.
Statt 48,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis