0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Kunst des Sterbens - Der Tod und wie wir mit ihm umgehen können

Von Marie de Hennezel u.a. Frankfurt 2000.

12,5 x 20 cm, 236 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 257621
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Marie de Hennezel und Jean-Yves Leloup, zwei im täglichen Umgang mit Sterbenden gereifte Menschen, sprechen hier über die Möglichkeit einer modernen Ars moriendi, einer Kunst des Sterbens in einer Welt der Sinnleere und des isolierten, klinisch sauberen aber menschenunwürdigen Todes. Es geht dabei auch um die Praxis einer Begleitung Sterbender, die die Sprachlosigkeit überwindet und zu einer tröstlichen, von Angst und Verkrampfung befreiten Begegnung von Sterbenden und ihren Begleitern wird.