0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Philosophie des Laufens.

Hg. Michael W. Austin, Peter Reichenbach. Berlin 2018.

13 x 21 cm, 200 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1002570
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Schuhe an und los: Es gibt gute Gründe dafür, warum Laufen Volkssport Nummer 1 geworden ist. Ob im Wald, im Park, auf der Straße, ob vor oder nach der Arbeit, im Sommer, im Winter und natürlich bei Wettkämpfen - laufen kann man überall und jederzeit, es ist vielseitig und für jeden einfach und günstig machbar. Aber es steckt noch mehr dahinter. Laufen schult unseren Charakter und verhilft uns zu größerer Freiheit, erweitert unseren Horizont und lehrt uns viel über uns selbst und die Welt um uns herum. Davon erzählen hier kenntnisreich internationale Autoren aus verschiedenen Disziplinen - Philosophen, Journalisten und Sportler. Sie erklären uns, wieso Freundschaften unter Läufern auch für andere Bereiche des Lebens wichtig sind, berichten vom Laufen mit Apps und davon, welchen Unterschied es macht, auf einem Laufband oder im Freien zu laufen. Sie schildern uns die Parallele zwischen Schmerz und Freude beim Laufen und im Leben, erzählen, wie es sich anfühlt, zum ersten Mal an einem Marathon teilzunehmen - und zeigen, warum ein kurzer Trainingslauf am Wochenende genauso glücklich machen kann. »Denkstoff für Herbstläufe!« (NZZ) »Lektüre für alle, die sich dem Thema Laufen mal ganz anders nähern wollen.« (Brigitte)
Hg. Nina Wiener. Köln 2016.
Originalausgabe 500,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Zürich 2013.
Statt 19,95 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Werner Irro. Hamburg 2014.
Statt 14,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jürgen K. Hultenreich. Fotografien ...
14,00 €
Kalender für jeden Tag.
16,95 €
Dorota Kobiela, Hugh Welchman. ...
Statt 19,99 €
nur 9,99 €