0 0

Die Trikont-Story. Musik, Krawall & andere schöne Künste.

Von Christof Meueler, Franz Dobler. München 2017.

17 x 24 cm, 450 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1012746
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Von Che Guevara bis Karl Valentin, von Hans Söllner bis Kofelgschroa. Die Bandbreite des Trikont-Universums ist unermesslich. Höchste Zeit, dass ein Buch die Geschichte und Geschichten des Münchner Tradiotionslabels festhält. Erzählt wird die Geschichte alternativer Musik, Kultur, Politik und Ökonomie seit Ende der 60er-Jahre. Nicht im Großen und Ganzen, sondern im Kleinen und Feinen. Christof Meueler und Franz Dobler haben gründlich die Archive des Labels durchforstet, mit den Labelinhabern, Künstlern und Weggefährten gesprochen und unternehmen eine faszinierende Reise durch die letzten 50 Jahre Kultur abseits des Mainstream. Zahlreiche Dokumente und Bilder ergänzen die Biografie.
Produktion 2005.
Statt 14,99 €
nur 3,99 €
Produktion 2001.
Statt 17,99 €
nur 3,99 €
Von Philipp Krohn, Ole Löding. Zürich ...
Statt 23,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1993.
Statt 17,99 €
nur 3,99 €
Fränkisch-Crumbach 2019.
7,95 €
Von Tini Haffmans. 2022.
Statt 17,95 €
nur 3,99 €