0 0

Die Zeit ist kaputt. Die Lebensgeschichte des Erich Kästner.

Von Klaus Kordon. Weinheim 2019.

12,5 x 18,5 cm, 315 S., 18 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1118919
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Neue Dummheiten werden durch alte Verbrechen höchstens erklärt bestimmt nicht entschuldigt.« Seine Kinderbücher machten Erich Kästner (1899-1974) weltberühmt, doch Kästner war auch Satiriker, Journalist, Lyriker und Moralist - ein hellwacher Beobachter seiner Zeit. Obwohl die Nazis seine Bücher verbrannten, blieb er in Deutschland, mischte sich ein und ergriff politisch und literarisch Partei. Klaus Kordon bringt uns den Kästner nahe, den wir heute brauchen - hochaktuell, mit Witz, Einfühlungsvermögen und gebührender Respektlosigkeit. (Ab 14 Jahren)
Von Hilmar Klute. Berlin 2015.
Statt 19,99 €
vom Verlag reduziert 7,95 €
Von Johann Wolfgang Goethe. Illustriert ...
9,95 €
Von R. E. Friedmann. Köln 2007.
Originalausgabe 19,40 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Martin Scorsese. Produktion 2006/2016.
Statt 18,99 €
nur 9,99 €
Hg. Sven Hanuschek, Ulrich von Bülow, ...
Statt geb. Originalausgabe 24,00 €
als Taschenbuch** 20,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Eberhard Neubronner. Baden-Baden ...
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis