0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Duden. Versunkene Wortschätze Österreich.

Berlin 2017.

12,5 x 19 cm, 96 S., zahlr. zweifarb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1008358
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wer trägt heute noch eine Engelspelerine? Und ruhen Sie sich gern im Strecksessel aus, oder doch eher im Liegestuhl? Während der Wortschatz unserer sehr lebendigen Sprache auf der einen Seite stetig anwächst (Selfie, frühverrenten, Vidiwall...), nimmt der Gebrauch anderer Wörter ab und sie drohen, in Vergessenheit zu geraten. Wörtern wie fatieren, flanieren, Frisierkommode, Bramburi, Ballonmantel und Lichtspielhaus, die heutzutage unüblich geworden sind, ist dieses kleine Buch gewidmet. Zu den schönsten Wörtern, die oft wunderbare Bilder vor unser Auge zaubern, werden kleine Geschichten erzählt. Dieses Buch zeigt die spannende Entwicklung der Sprache in Österreich und wil auch zum Schmunzeln einladen.
Mit 3 Innenfächern und Spiegel.
4,95 €
Von Wolfgang Amadeus Mozart. Wiesbaden ...
Statt 15,00 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hildegard Hogen. Mannheim 2013.
5,00 €
Von Regina Dieterle. München 2018.
34,00 €