0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Eros

Köln 2006.

30,5 x 27,9 cm, 192 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 342971
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die in »Eros« versammelten Photographien sind gerade in ihrem Schwarzweiß Ausdruck des kreativen Spektrums des Themas. Sie stammen von Klassikern wie Brassai, Imogen Cunningham, Man Ray oder Edward Weston, aber auch von zeitgenössischen Künstlern wie Helmut Newton, Annie Leibovitz und Robert Mapplethorpe. Das Buch lädt dazu ein, die Schönheit des menschlichen Körpers und seier erotischen Gesten in ihrem subtilsten Nuancen zu erkunden. Die begleitenden literarischen Texte aus den Werken so namhafter Autoren wie Margaret Atwood, John Cleland, E.E. Cummings, Erica Jong, D.H. Lawrence, Henry Miller, Anais Nin, Dylan Thomas und Walt Whitman umfassen die ganze Bandbreite erotischen Erlebens - von stiller Intimität und Meditation bis hin zu offener Begierde und rückhaltlosen Hingabe.