0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Furtwängler

Von Herbert Haffner. Berlin 2006.

15 x 21 cm, 494 S., 30 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 341924
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die biografische Auseinandersetzung mit Wilhelm Furtwängler geschieht oft in Extremen: Je nach dem Standpunkt des Autors wird er moralisierend als politischer Opportunist oder gar als Parteigänger der Nazis dargestellt, oder bewundernd als Retter der Verfolgten eines Gewaltregimes, dem er Widerstand leistete. In einem Punkt aber ist man sich einig: Er war einer der größten Dirigenten aller Zeiten. Die fundierte Biografie Haffners stützt sich auf neue Quellenstudien und Gesprächen mit Zeitzeugen und korrigiert eine beachtliche Anzahl tradierter Irrtümer. Furtwänglers Leben wird vor dem zeitgeschichtlichen Kontext von vier politischen Systemen neu beleuchtet und ist somit nicht nur ein großartiges Musiker-Buch, sondern gewährt Einblick in die deutsche Geschichte eines Jahrhunderts.