0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gegenwind - Zur Geschichte des Radfahrens.

Hg. von Meinolf Jasing.

21 x 28 cm, 176 S., zahlr. Farb- und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 170500
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In acht Beiträgen beschäftigen sich sachkundige Kommentatoren mit dem Phänomen des Fahrrades - als Massenverkehrsmittel, Objekt der Werbung und des Plakates, im Prestigewandel vom banalen Billiggerät zum Luxusobjekt oder aus kunsthistorischer Sicht wie in der Duchampschen Version des Fahrrad-Rades. Mit einer Vielzahl von selten publizierten Fotos und Zeichnungen und vielen erhellenden und unterhaltenden Details.