0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Geköpft und gepfählt. Archäologen auf der Jagd nach den Untoten.

Von Angelika Franz, Daniel Nösler. Darmstadt 2016.

13,5 x 21,5 cm, 192 S., 16 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 778990
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Was treibt Menschen an, Gräber zu öffnen und Leichnamen den Kopf abzuschlagen? Welche Schicksale stehen hinter den Menschen, die - angeblich - nicht sterben können? Spiegel-Online-Autorin Angelika Franz und der Archäologe Daniel Nösler machen sich auf die kulturgeschichtliche Spurensuche durch die Welt der Vampire, Wiedergänger und anderer Untoter. Für die einen sind sie Irrlichter aus der Welt des Todes, schmatzen noch im Grab und finden im Tod keine Ruhe. Für die anderen sind die Untoten die schwarze Bestätigung des Jenseits, Zeugen der Allmacht von Leben und Tod, nicht des Glaubens. Neueste Forschungen beweisen: Die Furcht vor Untoten ist so alt wie die Menschheit, und die Bestattung von Vampiren oder Wiedergängern findet sich nicht nur in den Karpaten oder Polen, sondern ebenso in Mockersdorf in der Oberpfalz oder im Mittelburgenland in Österreich. Mitten in Europa. Die beiden Archäologen Angelika Franz und Daniel Nösler haben sich auf die Spurensuche gemacht, ja das ein oder andere Grab selbst gefunden. Doch sie sind dabei auch der Frage nachgegangen, welches Schicksal der Untote vor seinem Tod erlitten haben muss, und aus welcher Not heraus Menschen das Gebot der Totenruhe gebrochen haben. Ein düsteres Stück der Kulturgeschichte.
20 Kunstdruck-Karten.
Originalausgabe 9,95 € als
Sonderausgabe** 3,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Julia Becker, Tino Licht. Regensburg ...
49,95 €
Hg. Michael Bischoff, Vera Lüpkes u.a. ...
Statt 48,00 €
vom Verlag reduziert 19,95 €
Von Gabriel P. Weisberg u.a. Katalog, ...
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Christa Agnes Tuczay. Wiesbaden ...
6,00 €
Von Ralf Nestmeyer. Ditzingen 2015.
Statt 24,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €