0 0

Handbuch der Menschenkenntnis. Mutmaßungen aus 2500 Jahren.

Hg. Georg Brunold. Berlin 2018.

16,5 x 24,5 cm, 400 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1078887
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Handbuch der Menschenkenntnis versammelt Mutmaßungen und Erkenntnisse über das Wesen des Menschen und sein Verhalten aus 2500 Jahren, von Homer bis zu modernen Verhaltensforschern wie Robert Sapolsky, vom chinesischen Strategen Meister Sun bis zu Glücksforschern wie Daniel Goleman Von jeher versucht der Mensch, das Tun und Lassen seiner Artgenossen zu ergründen, ihre Beweggründe und Ziele zu verstehen, einzuschätzen, wie sie denken und fühlen. Was an Möglichkeiten steckt in ihnen, was haben wir von ihnen zu erwarten? Wie werden sie sich in bestimmten Situationen verhalten? Was sollte man beim Umgang mit ihnen tun? Und was sollte man tunlichst sein lassen? Von der Viersäftelehre, Charakterkunde und Physiognomik zur Persönlichkeitsforschung, von den Anfängen der Weltliteratur bis heute führt Georg Brunolds Streifzug durch die Menschenkunde, in der man nicht nur Erstaunliches über seine Mitmenschen erfährt, sondern auch Hochpraktisches über den Umgang mit ihnen und sich selbst. Die wichtigsten Texte aus 2500 Jahren Menschenkenntnis, eingeordnet und vorgestellt von Georg Brunold: Meister Sun (500 v. Chr.) - Feindschaft lehrt vorausschauen Galen (170 v. Chr.) - Welche Körpersäfte regeln den Charakter? Seneca (52 v. Chr.) - Vom Umgang mit der Wut Pandit Vishnu Scharma. Und noch viele andere. Zusammen ein Handbuch der Menschenkenntnis.
Von Meike Bosch. Stuttgart 2020.
10,00 €
Von Kurt Flasch. München 2021.
Statt 18,95 €
vom Verlag reduziert 7,95 €
Hg. Dirk Niefanger. Ditzingen 2017.
Statt 55,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Neil MacGregor. München 2020.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 25,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Nikola Kompa. Heidelberg 2015.
Statt 99,95 €
vom Verlag reduziert 39,99 €