0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hexen - Wahn und Wirklichkeit von der Antike bis heute

Von P.G. Maxwell-Stuart. Essen 2003.

16 x 24 cm, 196 S., div. Abb., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 256862
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Unsere heutige, mitteleuropäische Vorstellung einer Hexe ist geprägt von Schilderungen in Märchen und Sagen oder von volkstümlichen Berichten über die Hexenverfolgung im Mittelalter. Aber nicht viel von diesem Bild trifft auch zu, oder es ist missverständlich. Viele Hexen waren jung, viele waren Männer, viele kamen vor Gericht und wurden freigesprochen. Die wirkliche Hexe ist viel interessanter als ihre ständige Karikatur - eine vielgeschichtige Gestalt, deren ursprüngliche Geschichte sich gerade erst zu entwirren beginnt. Das Buch des Historikers Maxwell-Stuart bietet eine neue Einsicht in eine faszinierende Materie.