0 0

Hitlers Helferinnen. Deutsche Frauen im Holocaust.

Von Wendy Lower. München 2014.

13,5 x 21 cm, 336 Seiten, zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 678422
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Sie waren jung und sie waren ehrgeizig. Den deutschen Truppen, die in Polen, in die Ukraine und in Weißrussland einmarschierten, folgten Hunderttausende von Frauen. Krankenschwestern waren dabei, Bürokräfte, aber auch die Ehefrauen von SS-Männern. Vielen von ihnen war eine Unterstützung im Hintergrund nicht genug. Sie griffen selbst zur Waffe, folterten und töteten Unschuldige. Nach dem Krieg wurden diese Taten verschwiegen und verdrängt. Wendy Lowers Buch nimmt die unterschiedlichen Rollen von Frauen während des Genozids in den Blick: Sie zeigt sie als Zeuginnen, Komplizinnen und Täterinnen. Und sie erklärt, wie in einem Klima enthemmter Gewalt alle zivilisatorischen Tabus fallen.
Von Ricarda Huch. Köln 2019.
Originalausgabe 30,40 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Grußkarten-Set in Blechdose.
12,95 €
3 Bände. Lahnstein 2019.
Originalausgabe 74,75 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Shalom Weiss. Frankfurt/Main 2017.
Statt 26,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Wiesbaden 2013.
Statt 10,00 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis